Start der Vereinsmeisterschaften 2024

 

Beginn in der Disziplin 8-Ball. Die Spannung in der Gruppenphase setzte

sich auch in den Finalrunden weiter fort. Beide Endspiele konnten erst

im Decider entschieden werden. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger.

 

1. Tobias Schmidt

2. Jürgen Barthold

3. Günter Bender

 

 

 

 

 

Kreismeisterschaft 9-Ball Doppel

 

Zum ersten mal wurde vom BBV eine Kreismeisterschaft in dieser Disziplin ausgetragen. Natürlich auch mit Karlsteiner Beteiligung.

Günter und Marcus waren bei der Premiere dabei.

 

 

 

 

 

Bezirksmeisterschaft 10-Ball Senioren bei uns in Karlstein.

 

Unser 1.Vorstand Jürgen Barthold holte sich Platz 3 ! Glückwunsch !

 

1. Platz (Bildmitte): Thore Sönksen

2. Platz (Links): Mario Metz

 

Den Turnierverlauf findet ihr unter diesem Link:

https://www.meinspielplan.de/plan/wfcrk5

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 10 - Ball

 

bei unserem letzten Event für dieses Jahr ist unser Günter ganz knapp am Hattrick vorbeigeschrammt. Nach einem ultraspannenden Finale hieß es dann

4:3 für den Kapitän der 1. Mannschaft, Tobi. Platz 3 sicherte sich unser

youngster Raphael. Herzlichen Glückwunsch an euch drei !

Insgesamt wieder ein klasse Tunier mit vielen spannenden Spielen.

 

v.L.n.R: Günter Bender, Tobias Schmidt, Raphael Mader

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 9 - Ball

 

Vereinsmeister gesucht und gefunden.

Dieses Mal in der Disziplin 9-Ball. Nach teils sehr engen Partien
schaffte unser Günter das Double und hat sich nach dem
8-Ball Erfolg wieder die Goldmedaille erkämpft.
 
v.L.n.R: Hans Keil, Günter Bender, Marcus Winter

 

Herzlichen Glückwunsch !

 

 

 

 

 

Was für ein Tag, was für ein gelungenes Event. Zum 33. Geburtstag unseres Vereins haben wir mal die Sportart gewechselt. Vom furiosen „Hole in one“ bis zu endlosen Fehlversuchen war alles dabei. Frenetischer Jubel und enttäuschtes Raunen wechselten sich also ab. Die anschließende Feier im Biergarten rundete diesen tollen Tag ab.

 

 

* * * * * * * * * * * *

 

 

 

von Links nach Rechts: Jürgen Barthold, Günter Bender, Marcus Winter

Vereinsmeisterschaft 8 - Ball

 

Nach langer Zeit der Abstinenz konnten wir endlich wieder eine Vereinsmeisterschaft 8-Ball ausrichten. Nach teils hart erkämpften Siegen standen am Ende die Gewinner fest:

1. Platz: Günter Bender

2. Platz: Jürgen Barthold

3. Platz: Marcus Winter

Herzlichen Glückwunsch !

 

 

 

 

 

Besenstielturnier und neue Tischtücher

 

Am Mittwoch wurden unsere Tische neu bezogen und die Kugeln gegen neue ausgetauscht.

Daher hatten wir uns entschieden, die alten Tücher und Kugeln am letzten Sonntag mit einem Besenstielturnier „zu Verabschieden“. Direkt nach Turnierbeginn war an allen 4 Tischen nur noch lautes Gelächter zu hören. Die weiße Kugel machte alles, nur nicht das was sie sollte. Mit der Zeit klappte es immer besser und auch ein paar Trickshots gelangen.

Spannend war es außerdem. Viele Matches endeten knapp nach hill hill.

Am Ende konnte sich unser Marcus, nach seiner Idee und Ausführung des Turniers,

mit dem 1. Platz selbst belohnen. Herzlichen Glückwunsch ! Zweiter wurde Zeljko und dritter überraschend unser neues Mitglied Michael. Dieser Spaß wird uns allen noch ewig in Erinnerung bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer langen und spannenden Saison haben wir die Mission direkter Wiederaufstieg tatsächlich geschafft. Von 14 Spieltagen 12 gewonnen und nur einen verloren. Kreisliga wir kommen !!

 

 

* * * * * * * * * *

 

Billard & Physik

In der letzten Woche hatten wir 26 Schüler:innen einer Alzenauer Realschule bei uns zu Gast. Bei dieser Exkursion konnten wir den Jugendlichen den Zusammenhang von Billard & Physik (Impulserhaltung,Bewegeungsenergie u.ä.) verdeutlichen. Nach den theoretischen Beispielen konnten sich die Schüler:innen dann selbst an den Tischen versuchen. Eine rundum gelungene Veranstaltung bei der wir den begeisterten Teilnehmern unseren Sport näherbringen konnten.

(Bildquelle: Fr.Thoma)

 

 

 

* * * * * * * * * *

 

 

Bezirksmeisterschaft Senioren 8-Ball

Am 04.12. waren wir Ausrichter der diesjährigen Bezirksmeisterschaft.

14 Senioren spielten Billard auf hohem Niveau auf unseren 4 Tischen.

Die Meisterschaft entschied Mario Metz (1. BSV Schwebheim) gegen Marco Schachner (TV Schweinheim) für sich. Dritter wurde Ralph Schachner (BC98 Aschaffenburg).

Die beiden Endspielgegner trafen schon in der Gruppenphase aufeinander. In einer engen Partie konnte sich Metz mit 4 : 3  durchsetzen.

Als Gruppenerster hatte er im Viertelfinale mit Werner Schnatz (TV Schweinheim) jedoch Mühe. Erst im Decider zum 5 : 4 schaffte er den Einzug ins Halbfinale. Der zuvor gegen Bernd Kappes überzeugend agierende Thomas Herr bot nun in dieser Partie allerdings wenig Gegenwehr und so konnte Metz mit einem klaren 5 : 0 Sieg ins Finale einziehen. Im Endspiel traf er auf  Marco Schachner, der zuvor seinen Bruder Ralph in das kleine Finale gezwungen hatte. Metz spielte weiter konzentriert auf und holte sich mit einem 5 : 3 Sieg die Bezirkskrone.

Im Bild v.L. : Marco Schachner, Mario Metz, Ralph Schachner

ENDLICH !! Nach 3 Jahren Zwangspause fand am letzten Samstag wieder unsere jährliche Grillfeier statt. Bei unerwartet schönem Wetter konnten wir unsere Mitglieder mit Grillklassikern, Salaten und Getränken als unsere Gäste begrüßen. Als Premiere gab es dieses Jahr auch Bier vom Fass. Endlich konnten wir wieder das tun, was wir außer Billard zu spielen, nicht verlernt haben: aktive Freizeitgestaltung mit Gleichgesinnten in einer tollen Gemeinschaft zu genießen. Entsprechend wurde dann auch unbeschwert und ausgelassen bis in den späten Abend hinein ordentlich gefeiert.

 

 

Jahreshauptversammlung 2022 mit Neuwahlen

 

Am 10.06.22 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nach 2 Jahren musste Satzungsgemäß auch der Vorstand neu gewählt werden.

Alle bisherigen Amtsinhaber, inklusive beider Kassenprüfer, erklärten sich dazu bereit ihre bisherigen Ämter weiterführen zu wollen. Die Wiederwahl erfolgte dann durch den Versammlungsleiter und alle Mitglieder wurden einstimmig, per Akklamation, in ihren Ämtern bestätigt. Dies zeigt die Zufriedenheit der Mitglieder mit der aktuellen Vereinsführung.

Der Sportwart gab in seinem Bericht einen Jahresrückblick auf die Saison 2021/22.

Absolutes Highlight war hier natürlich unser Spieler Zeljko Sosa. Er ist nicht nur der amtierende Kreismeister im 8-Ball, sondern auch Vizekreismeister im 9-Ball. Beide Meisterschaften bestritt er mit einer überragenden Leistung: Beide Male jeweils ungeschlagen in der Gruppenphase (beim 8-Ball sogar zu Null !), souverän die Finalspiele gewonnen und das 8-Ball Finale mit 4:1 dominiert. Lediglich beim Finale im 9-Ball musste er sich ganz knapp mit 5:6 geschlagen geben.

Sowohl Zeljko als auch Günter haben bei den Bezirks – und Kreismeisterschaften teilgenommen und den Verein vertreten. Vielen Dank dafür.

Die 1. Mannschaft wurde in der Bezirksliga Franken West Vizemeister.

Die 2. Mannschaft hat bedingt durch Corona und viel Pech den Klassenerhalt leider nicht geschafft. Nun wollen  sie in der Kreisklasse den direkten Wiederaufstieg schaffen.

 

 

************************************

 

 

Der neue Kreismeister kommt vom BC90-Karlstein e.V.

Ungeschlagen und ohne ein Spiel abzugeben dominierte Zeljko die Gruppenphase und wurde erster.

Das Viertel- und Halbfinale gewann er wiederum Souverän jeweils mit 4:2 Punkten.

Nach einem über 9 Stunden dauernden Tuniertag, spielte er, noch immer hoch Konzentriert mit hoher Lochsicherheit und perfekter Taktik , das Finale und gewann dieses dann auch überragend mit 4:1 ! Respekt !!!

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

++++++++++++++++++

 

Hier findet Ihr uns

BC 90 Karlstein

Hanauer Landstraße 79

63791 Karlstein

 

Kontakt

Ruft uns einfach zu den Trainingszeiten an:

+49 (0) 6188 990355

 

oder nutzt unser Kontaktformular.

Trainingszeiten: Dienstag und Freitag 19.00 - 21.00 Uhr